Trinkwasseranalyse

Auszug aus der Trinkwasseranalyse

Datum 10.01.2022 Grenzwert gem. TVO
pH-Wert 7,600 6,5 - 9,5
Leitfähigkeit (25 °C) 540,000 µS/cm 2.500,000 µS/cm
Gesamthärte 13,790 °dH Härtegrad "mittel"
Carbonathärte 9,020 °dH
Ammonium (NH4) < 0,050 mg/l 0,500 mg/l
Natrium (Na) 14,540 mg/l 200,000 mg/l
Calcium (Ca) 97,800 mg/l 400,000 mg/l
Magnesium (Mg) 4,800 mg/l 50,000 mg/l
Chlorid (Cl) 34,270 mg/l 250,000 mg/l
Nitrat (NO3) 6,710 mg/l 50,000 mg/l
Sulfat (SO4) 59,160 mg/l 240,000 mg/l
Mangan (Mn) < 0,010 mg/l 0,050 mg/l
Nitrit (NO2) < 0,010 mg/l 0,500 mg/l
Eisen (Fe) < 0,050 mg/l 0,200 mg/l
chlorierte
Kohlenwasserstoffe
nicht nachweisbar
Pflanzenschutz- und Bodenbehandlungsmittel nicht nachweisbar

Aufbereitungsstoffe zur Trinkwasseraufbereitung*

Folgende Aufbereitungsstoffe werden im Zuge der Trinkwasseraufbereitung im Wasserwerk Hundewick eingesetzt:

Calciumhydroxid, Quarzsand, Polyacrylamid, Kohlenstoffdioxid

Im Zuständigkeitsbereich der SVS-Versorgungsbetriebe GmbH
wird das Trinkwasser in Stadtlohn, Südlohn und Vreden angeboten.

Stand März 2022

 

*gemäß § 16 der Trinkwasserverordnung vom 21.05.2001