Neubau Trinkwasserbrunnen und Trinkwasserspeicher

Neubau Trinkwasserspeicher

Allgemeine Informationen

  • Bauweise: Fertigbaubehälter
  • Bauform: Rundbehälter mit vorgelagerter Schieberkammer
  • Anzahl Kammern: 2
  • Breite: 28,51 m
  • Breite Schieberkammer: 8,00 m
  • Tiefe gesamt: 35,00 m
  • Tiefe Behälter: 28,00 m
  • Behälterhöhe gesamt: 8,20 m (inkl. Erdeinbau)
  • Behälterhöhe sichtbar: 5,00 m
  • Volumen: 2 Kammern je 1.500 m³
  • Durchmesser: 28,51 m

29.07.2020: Flug über Trennwand der linken und rechten Kammer sowie Schieberkammer im neuen Trinkwasserspeicher

15.07.2020: Wandelement wird an die richtige Stelle positioniert

Neubau Trinkwasserbrunnen

Allgemeine Informationen

  • Bohrtiefe: 62 Meter - bis zum Kluftgrundwasserleiter
  • Bohrstart: 14.08.2019
  • Bohrkopf: 30 Umdrehungen / Minute
  • Brunnenanzahl: 6 (inklusive neuem Brunnen)
  • Bohrloch: 80 Zentimeter Durchmesser (Filter & Förderrohr 40 Zentimeter Durchmesser)
  • Inbetriebnahme: Spätestens Ende 2019

Ziel ist die Entlastung der Spitzenabgaben. Dies bedeutet keine Erhöhung der Wasserförderrechte.

Weitere Planungen & ausstehende Maßnahmen

  • Bis ca. Ende 2024: Bau einer neuen Wasserleitung nach Borken