Sponsoring

Unsere Sponsoring-Ziele

  • Das Geld bleibt in der Region, getreu dem Motto: von der Region für die Region
  • Wir investieren als zuverlässiger Partner in Stadtlohn, Vreden und Südlohn
  • Wir bauen auf ein gemeinsames Miteinander und einen Nutzen für alle Bürger der Region
  • Wir fördern die Zukunft unserer Kinder
  • Wir steigern die Lebensqualität
  • Wir unterstützen nachhaltig die Umwelt

 

Die Sponsoring-Bereiche

Jetzt Projekt beantragen!

  1. Schritt:
    Prüfen ob die Kriterien erfüllt werden
  2. Schritt:
    Sponsoringantrag per E-Mail an sponsoring@svs-versorgung.de senden
  3. Schritt:
    Entscheidung SVS. Bitte stehen Sie für eventuelle Rückfragen zur Verfügung.
  4. Schritt:
    Absprache Sponsoringvertrag und Umsetzungskontrolle seitens der SVS

Hier geht's zum Info-Flyer und Sponsoringantrag

 

Wir unterstützen Projekte, die...

  • unter die drei oben genannten Bereichen fallen
  • die mit unseren Zielen konform sind
  • im Versorgungsgebiet Stadtlohn, Vreden und Südlohn stattfinden
  • die befristet und dessen Ziele messbar sind
  • die einen nachhaltigen Effekt für die Bürger der Region mit sich bringen
  • die einen Image-Mehrwert für uns und eine höhere Kundenbindung generieren
  • die uns Branchenexklusivität zusichern
  • die uns politische Neutralität gewähren

 

Wir unterstützen keine Projekte, die...

  • nur Einzelpersonen oder einer kleinen Minderheit zugute kommen
  • nur der Eigenwerbung dienen
  • in der breiten Öffentlichkeit keine
    Anerkennung finden
  • keine transparente Mittelverwendung aufweisen können
  • weltanschauliche, politische oder
    religiöse Organisationen fördern
  • bereits stattgefunden haben
  • ausschließlich durch die Übernahme von Miet-, Betriebskosten oder die Kosten der Strom- oder Wasserversorgung unterstützt werden sollen

Wir sponsern Wasserspender für Schulen in unserem Versorgungsgebiet

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1 für Mensch und Tier. Im wahrsten Sinne des Wortes: Ein Mittel, ohne das kein Leben möglich ist. Unser Trinkwasser wird ständig kontrolliert und kann unbesorgt getrunken werden. Die Kinder müssen keine teuren und schweren Wasserflaschen mehr mit in die Schule schleppen. Die Anzahl der Einwegflaschen pro Kind kann dauerhaft reduziert werden.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen? Gern können Sie sich telefonisch melden oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: sponsoring@svs-versorgung.de