Unsere Bäder

Liebe Badegäste,

aufgrund der neuen Fassung der Coronaschutzverordnung (gültig bis einschl. 29. Oktober 2021) ist derzeit keine Online-Reservierung mehr notwendig. Bitte beachten Sie dennoch folgende wichtige Hinweise.

Eintrittsregelung

  • Eintritt nur mit "3G-Regelung" - Getestet, Geimpft, Genesen: Bitte weisen Sie eine nachgewiesene Immunisierung* oder ein negatives Testergebnis* vor. Dies gilt während der Ferienzeit auch für schulpflichtige Kinder ab 6 Jahren, da sie durch die fehlenden Schultests nicht mehr generell als getestet gelten.
  • Beachtung der allgemeinen Verhaltensregelung (AHA-Regeln): Nach wie vor muss auf Mindestabstand, die Hygieneregelung und die Maskenpflicht geachtet werden (s. dazu untenstehend "Wichtige Hinweise").

 

*Jeder Badegast muss beim Eintritt eine ärztliche Bescheinigung oder einen schriftlichen bzw. digitalen Testnachweis eines Leistungserbringers im Sinne der Coronavirus-Testverordnung hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen. Der Nachweis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Kinder bis 15 Jahre gelten (außerhalb der Ferienzeiten) als getestet. Für Geimpfte und Genesene gilt: Eine nachgewiesene Immunisierung steht dem Nachweis eines negativen Testergebnisses gleich. Die Immunisierung kann nachgewiesen werden durch:

  1. den Nachweis einer vor mindestens 14  Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff, oder
  2. den Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR,  PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt, oder
  3. den Nachweis eines positiven Testergebnisses (s. Punkt 2) in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

WICHTIGE HINWEISE für beide Bäder

  • Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen bitte Zuhause!
  • Halten Sie sich an die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln im Bad!
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen medizinischen Mund-Nasen-Schutz mit.
  • 15 Minuten vor Beendigung der Badezeit muss das Wasser verlassen worden sein.
  • Den Anweisungen des Personals ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Die Zahlung des Eintritts erfolgt ausschließlich in bar. Bitte bringen Sie das Eintrittsgeld passend mit, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.
  • Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Wartezeiten vor den Bäder-Kassen kommen.
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen Badeschuhe, Handtücher etc. mit. Diese werden nicht verliehen.
  • Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung

Stadtlohn

Vreden

Was viele nicht wissen: Die ortsansässigen Hallen- und Freibäder in Stadtlohn und Vreden werden von der SVS Tochtergesellschaft, die SV-Bäder GmbH, betrieben.

Weitere Informationen wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier: