NETZ AktuellesKontakt ImpressumFAQs Sitemap

Trinkwasser ist unser kostbarstes Lebensmittel. Für Trinkwasser gibt es keinen Ersatz. Es ist eines der ganz wenigen, wenn nicht gar das einzige Lebensmittel, das der Mensch nicht gegen ein anderes austauschen kann. Wasser stellt uns die Natur in ausreichender Menge zur Verfügung. Aber vielfach muss es durch Einsatz hochwirksamer Technik trinkbar gemacht werden. In unserer industrialisierten Welt wird es immer schwieriger, die Reinheit des Wassers zu schützen und den natürlichen Kreislauf des Wassers nicht zu stark zu belasten. Weil es für uns alle lebenswichtig ist, dass Trinkwasser "naturrein" zur Verfügung steht, müssen alle Ansprüche von Industrie, Landwirtschaft, Städten, Gemeinden und privaten Haushalten an unseren Wasserschatz vor dem ersten Gebot zurückstehen : Unser Wasser natürlich rein zu halten.


Gewässerschutz beginnt auch im Haushalt

Zum Umweltschutz und zur Gewässerreinhaltung kann jeder beitragen. Ein großer Teil der Stoffe, die Grundwasser und Gewässer verunreinigen, kommt aus den Haushalten : Reinigungs-, Putz- und Waschmittel, Körperpflegemittel und Kosmetika, Lacke, Farben und Lösungsmittel, Medikamente, Autoöle und Speiseöle.


Beim Einkauf sollte jeder darauf achten, bevorzugt Waren zu wählen, die umweltfreundlich sind oder das Umweltzeichen, den "blauen Engel", tragen.

 

zurück




© SVS-Versorgungsbetriebe GmbH 2007

Design and CMS by Internetagentur Kreado